Wie sagt man es richtig? Pasym oder Passenheim?

Marktplatz Pasym/Passenheim

Letztes Jahr war ich in Pasym/Passenheim und habe bei der Übertragung eines Gottesdienstes mitgewirkt. Die Gegend hat mir sehr gefallen. Wegen der Corona-Pandemie mussten wir unsere ursprünglich geplante Urlaubsreise absagen. Deshalb war ich froh über die Gelegenheit, an einem masurischen See unseren Sommerurlaub zu verbringen.

Evangelische Kirche in Pasym / Passenheim
Evangelische Kirche in Pasym / Passenheim

Aber wie sag ich es der Familie, wohin wir fahren? Masuren? Ehemaliges Ostpreußen? Województwo warmińsko-mazurskie? Woiwodschaft Ermland-Masuren? Nach Pasym oder Passenheim? An den Großen Kalbensee oder Kalwa?

„Wie sagt man es richtig? Pasym oder Passenheim?“ weiterlesen

"Wir, die Netz-Kinder" – Kommentar aus der "Eltern"-Generation

Matthias Jung
Matthias Jung

Kirchen bestehen aus Stein und nicht aus Bytes, ohne die direkte Begegnung face-to-face geht es nun mal nicht. So wird oft innerhalb der Kirche argumentiert. »Wir brauchen keine Denkmäler«, schreibt dagegen  Piotr Czerski in einem Essay. Man darf die Kirchen aus Stein gegen die Bytes sozialer Netzwerke nicht ausspielen, meint Matthias Jung in diesem Gastbeitrag auf Theonet.de.

„"Wir, die Netz-Kinder" – Kommentar aus der "Eltern"-Generation“ weiterlesen